Angebot!

No Man’s Land: Zwischen Utopie und Wirklichkeit verlassener Orte

50.00 15.00

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Abmessungen: 24.8 x 2.5 x 31 cm
  • Sprache: Deutsch
Kategorien: ,
Was, wenn Tiere die einzigen Überlebenden auf unserem Planeten wären? Henk van Rensbergen fotografiert verlassene Orte wie Szenen einer postapokalyptischen Welt. Palazzi, stillgelegte Fabriken und leerstehende Krankenhäuser werden dabei zu einer faszinierend-unheimlichen Gegenwelt, in der sich Tiere das zurückerobern, was einst der Mensch dominierte. Ungewöhnlich komponierte Bilder voll meditativer Ruhe, die zur Besinnung und zum Nachdenken über den Zustand und die Zukunft der Erde einladen.
  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Abmessungen: 24.8 x 2.5 x 31 cm
  • Herausgeber: Knesebeck (19. Februar 2018
  • Sprache: Deutsch